Kira

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Hunde

Die Besten gehen immer zu früh….Kira (22.05.2002 – 05.10.2013)

Kira war die Hündin einer lieben Freundin…Ich bin unendlich traurig….wie gern hätte ich dich noch einmal geknuddelt…hab Spaß hinterm Regenbogen, aber pass weiter schön auf dein Frauchen auf…

„Steh nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.

Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht aus reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn Du aufwachst in des Morgens Stille, bin ich der flinke
Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.
Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.

Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich bin nicht tot.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*